Logo Käsefestival 2019

Unsere Partner

Wir danken für die besondere Unterstützung

Genuss-Molkerei Zott

Bei Zott ist der Genuss zu Hause, denn wir haben eine Leidenschaft für Milch!

Zott ist ein traditionsreiches bayerisches Familienunternehmen in der dritten Generation. An unseren Standorten produzieren wir seit über 90 Jahren eine Vielzahl attraktiver Joghurt-, Dessert- und Käsespezialitäten unter Einhaltung höchstmöglicher Qualitätsstandards. Unsere Premiumprodukte, die wir in mehr als 75 Ländern der Welt vertreiben, haben eine genussvolle Geschichte. Unsere Leidenschaft gilt unseren Marken, der Milch und dem Genuss. Innovation, Qualität, der Partnerschaftsgedanke mit unseren Milcherzeugern sowie die nachhaltige Herstellung unserer Produkte sind für uns sehr wichtige Werte.

Genuss-Molkerei Zott Dr. Steichele Straße 4 86690 Mertingen Tel. 09078 8010 Fax: 09078 801 110 Homepage

Schönegger Käse-Alm

Wir verarbeiten reinste Heumilch von über 280 Milchlieferanten aus dem Allgäu, Oberbayern, Bregenzer Wald, Großes Walsertal und aus Tirol (siehe Grafik) zu unseren besonderen Käseschmankerln und leckeren Heumilchspezialitäten.

Schönegger Käse-Alm Steinwies 20 D 86984 Prem Tel. 08862 980 10 Fax: 08862 980 182 Homepage

Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten

Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Adenauerring 97 87439 Kempten (Allgäu) Tel. 0831 521 470 Fax: 0831 521 474 44 Homepage

Alpwirtschaftlicher Verein im Allgäu

Der Alpwirtschaftliche Verein dient der Förderung und Hebung der Allgäuer Alpwirtschaft. Er wurde als Alpwirtschaftlicher Verein im Allgäu (AVA) 1925 in Immenstadt gegründet.

Zweck des Vereins ist es, die Interessen der Allgäuer Alpwirtschaft zu vertreten, durch die Tätigkeit der Alpwirtschaft die Kulturlandschaft im Allgäuer Alpengebiet zu sanieren, zu erhalten, zu pflegen und zu gestalten.

Hierzu nimmt der Verein unter anderem folgende Aufgaben wahr:

  • Beratende Mitwirkung bei der Schaffung, Ausarbeitung und Durchführung der die Alpwirtschaft berührenden Gesetze und Verordnungen
  • Vertretung alpwirtschaftlicher Interessen gegenüber Behörden, Körperschaften, Vereinen und der Öffentlichkeit
  • Zusammenarbeit mit allen Behörden und Verbänden in Fragen der Förderung der Alpwirtschaft und Berglandwirtschaft (Ämter, Bayer. Bauernverband, Milchwirtschaftlicher Verein Allgäu-Schwaben e.V., alpwirtschaftliche Vereine im In- und Ausland usw.)
  • Mitarbeit in der „Bayer. Arbeitsgemeinschaft für Bergbauernfragen"
  • Unterstützung der Vereinsmitglieder durch Vermittlung von Alppersonal und Weidegelegenheiten; Vermittlung und Ausgleich bei Interessensgegensätzen
Alpwirtschaftlicher Verein im Allgäu Kemptener Str. 39 87509 Immenstadt Tel. 08323 4833 Fax: 08323 968 496 Homepage

alp Bayern

Bayern genießt im In- und Ausland einen hervorragenden Ruf und steht für Modernität, Innovationskraft und zugleich Traditionsreichtum und -bewusstsein.

Um die „Marke Bayern“ für Agrarprodukte und Lebensmittel noch besser zu nutzen, wurde am 01.07.2011 die alp Bayern, Agentur für Lebensmittel - Produkte aus Bayern, als eine eigenständige Einheit im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten gegründet.

Ihre wichtigsten Ziele sind:

  • Profilschärfung für die Herkunft „Bayern“
  • Entwicklung und Aufbau der „Marke Bayern“ für Agrarprodukte und
    Lebensmittel
  • Stärkung des Qualitätsbewusstseins für bayerische Agrarprodukte und Lebensmittel bei Verbrauchern und Herstellern
  • Verbesserung der Wertschätzung und Wertschöpfung bayerischer Agrarprodukte und Lebensmittel auf den verschiedenen Marktstufen
  • Ausbau der Marktposition bayerischer Agrarprodukte und Lebensmittel gemeinsam mit der Wirtschaft
alp Bayern Ludwigstraße 2 80539 München Tel. 089 218 20 Fax: 089 218 227 20 Homepage
vom Gipfelrestaurant die Bergwelt bestaunen
Sommerwanderung am Heuberg
In der Söllereckbahn

OBERSTDORF KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN

Fellhorn/Kanzelwand, Nebelhorn, Söllereck, Walmendingerhorn, Heuberg und Ifen bieten in Oberstdorf und im Kleinwalsertal einmalige Gipfelerlebnisse.

Skifahren und Winterwandern im Allgäu in Oberstdorf und im Kleinwalsertal

Im Winter bieten im Allgäu die Skigebiete der Bergbahnen in Oberstdorf und im Kleinwalsertal an den Bergen Fellhorn und Kanzelwand, Nebelhorn, Söllereck, Walmendingerhorn, Ifen und Heuberg beste Bedingungen zum Skifahren und Snowboarden mit viel Schnee, großem Lift-Angebot, zwei Funparks und einer Funslope.
Für Nicht-Skifahrer gibt es außerdem eine Rodelbahn am Nebelhorn sowie zahlreiche Winterwanderwege an Söllereck, Ifen, Heuberg Nebelhorn und Fellhorn mit toller Aussicht ins Tal. Am Söllereck wartet außerdem der Allgäu Coaster - eine Allwetterrodelbahn auf Schienen - auf Ihren Besuch.

OBERSTDORF KLEINWALSERTAL BERGBAHNEN Walserstraße 77 6991 Riezlern Tel. +43 5517 527 40 Fax: +43 5517 527 430 01 Homepage

Privat-Brauerei Zötler

Familienbraukunst seit 1447

Seit 21 Generationen oder seit über 565 Jahren brauen wir nun schon unsere Biere in Rettenberg am Fuße des Grünten. Wir sind somit nicht nur die älteste Brauerei im Allgäu, sondern auch die älteste Familien-Brauerei der Welt. Über all die Jahrhunderte hinweg zeichnete sich unsere Familie durch die Liebe und Leidenschaft zum Brauen und die freundschaftliche Verbundenheit zu unseren Kunden aus. Darüber hinaus lieben wir unsere Allgäuer Heimat, fördern Traditionen und Brauchtum und schaffen Lebensfreude mit unseren Getränken. Überzeugen Sie sich selbst.

Privat-Brauerei Zötler Grüntenstraße 2 87549 Rettenberg Tel. 08327 9210 Fax: 08327 7487 Homepage